Bad Rippoldsau-Schapbach

Rat stimmt für Kostensätze

von Schwarzwälder Bote

Bad Rippoldsau-Schapbach (wjh). Mit der Kalkulation der Kostensätze der Feuerwehr Bad Rippoldsau-Schapbach hat sich der Gemeinderat Bad Rippoldsau-Schapbach bei seiner jüngsten Sitzung befasst. Der Kalkulationszeitraum umfasst die Jahre 2019 bis 2024. Der Stundensatz setzt sich zusammen aus dem Verdienstausfall für die Feuerwehrleute sowie den jährlichen Kosten für Kleidung, Ausrüstung, Fahrzeuge und anderes mehr. Derzeit geht man von einem Stundensatz von zehn Euro pro Einsatzstunde für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus. Die neue Kalkulation mit diesem Stundensatz und den sonstigen Kosten ergäben kalkulatorisch 13,28 Euro pro Einsatzstunde. FWV-Gemeinderat Roman Kara fragte, wie lange die zehn Euro pro Stunde gehalten werden können, da sich ja auch der Mindestlohn erhöht. Der Gemeinderat verabschiedete die Kalkulation und die Satzungsänderung einstimmig.