Bad Rippoldsau-Schapbach

Musiker auf Entdeckungsreise

von Schwarzwälder Bote

Bad Rippoldsau-Schapbach (w). Der Musikverein Harmonie Schapbach gibt am Ostersonntag, 21. April, ab 20 Uhr sein Jahreskonzert in der Schapbacher Festhalle.

Dirigent Fabian Kiem hat mit seinen Musikern ein abwechslungsreiches und auch anspruchsvolles Programm einstudiert. Das Konzert steht unter dem Motto "Auf Entdeckungsreise". Die musikalische Abenteuerreise führe um die Welt in unterschiedliche Länder und Kontinente, so der Musikverein.

Zum Auftakt erklingt das Stück "Scandinavia" von Alfred Bösendörfer. Bei "Jericho" wird die biblische Geschichte aus dem Buch Josua musikalisch umgesetzt. "Eiger – eine Reise zum Gipfel" stellt die emotionale Geschichte von John Harlin dar, der mit neun Jahren seinen Vater verlor, als dieser beim Versuch, den Eiger zu erklimmen, abstürzte.

Der niederländische Dirigent Johann de Meij arrangierte das Stück "Tintin – The Prisoners of the Sun". Zum Programm gehören Stücke aus dem Musical "Tanz der Vampire", "Hibiki – Joy of Music" und das lebhafte "Jambo Africa" von Mario Bürki.