Bad Rippoldsau-Schapbach

Brand in Keller: E-Bike-Ladegeräte wohl schuld

von (sb/pz)

Bad Rippoldsau-Schapbach – Am späten Dienstagabend hat es in einem Keller in der Holzwaldstraße in Bad Rippoldsau-Schapbach gebrannt.

Kurz vor 22 Uhr war Feueralarm in Bad Rippoldsau. In der Holzwaldstraße brannte der Kellerraum eines Wohnhauses. Ersten Feststellungen der Polizei zufolge könnten mehrere eingesteckte E-Bike-Ladegeräte den Brand verursacht haben. Die Brandermittlungen dauern noch an. Alle Bewohner konnten das Wohnhaus unbeschadet verlasen. Schätzungen zum Sachschaden gibt es noch nicht. Die Feuerwehr war mit neun Löschfahrzeugen und 43 Brandbekämpfern vor Ort. Der Rettungsdienst rückte mit fünf Fahrzeugen und 15 Sanitätern zur Hilfe an.