Bad-Dürrheim

Dorfrocker zu Gast beim Feuerwehr-Jubiläum

von Schwarzwälder-Bote

Bad Dürrheim - Die Chartstürmer "Dorfrocker" spielen am Samstag, 24. Juni, 20.30 Uhr, bei der Jubiläumsfeier anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Feuerwehrabteilung Bad Dürrheim auf. Dieses "Salt and Fire"-Open Air findet auf dem Rathausplatz statt.

Der steigende Erfolg der bodenständigen Brüder Markus, Tobias und Philipp Thomann schlägt auch in Zahlen zu Buche: Insgesamt über zehn Millionen Mal wurden die Youtube-Videos der Dorfrocker im Internet angeschaut, über 100 TV-Auftritte hatten sie und feierten vor kurzem ihren 1000. Liveauftritt. Mit ihren jüngsten beiden Alben landeten sie auf Platz vier und neun der offiziellen deutschen Albumcharts. Viele Konzertbesucher – besser gesagt Partygäste – passen sich mit ihrem Dirndl-und Lederhosen-Outfit den drei Brüdern an.

"Wir freuen uns schon riesig auf die Dorfrocker bei uns in Bad Dürrheim und auf die Party des Jahres mit vielen gut gelaunten Gästen aus Nah und Fern. Der Vorverkauf läuft auch Hochtouren, und es sind schon viele Karten weg", freuen sich die Verantwortlichen bei der Feuerwehr Bad Dürrheim. Wo die drei Brüder Tobias, Markus und Philipp Thomann, die aus einem 900-Seelen-Dorf bei Bamberg kommen, auf der Bühne stehen, schlägt die Stimmung hohe Wellen.

"Wir fühlen uns einfach wohl in Dörfern, weil wir selbst aus einem kommen und hier noch jeder jeden kennt, Vereine und Zusammenhalt existieren und es eben nicht so hektisch und anonym zugeht wie in einer Großstadt. Zudem können wir ganz klar sagen: Im kleinsten Nest gibt’s das geilste Fest!", so Dorfrocker-Sänger Tobias Thomann.

Wer am Samstag, 24. Juni, dabei sein und Karten für den Auftritt der "Dorfrocker" in Bad Dürrheim haben möchte, kann diese im Vorverkauf zum Vorzugspreis von 17,50 Euro inklusive Vorverkaufsgebühr unter anderem im Haus des Gastes in Bad Dürrheim oder im Internet unter https://tickets.vibus.de/ oder per Email dorfrocker@feuerwehr-badduerrheim.de beziehen. Eine Stunde vor Konzertbeginn, also ab 19.30 Uhr, ist Einlass.

Weitere Informationen:

www.dorfrocker.de