Bad-Dürrheim

"Bin ich nur ich oder bin ich auch ein Anderer?"

von Schwarzwälder Bote

Der Psychotherapeut und Autor Knud Eike Buchmann lädt am Dienstag, 13. November, zu einem Vortrag in den Weinbrennersaal im Haus des Gastes ein, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Bad Dürrheim. "Das eigene Leben erzählen – ein Weg zur Identität": Knud Eike Buchmann lädt die Zuhörer zum Mitdenken ein und stellt sich den Fragen: Bin ich nur ich oder bin ich auch ein Anderer? Bin ich so, wie ich werden wollte? Oder mache ich mir darüber gar keine Gedanken? Ist es mir gleichgültig, wer und wie ich bin? Aber ich möchte gern bei anderen Menschen gut ankommen? Gern ermuntert er dazu, sich seinen Lebensgeschichten zu stellen und sich selbst zu hinterfragen, denn der Umgang mit sich selbst ist – in fast jedem Alter – oft sehr nachlässig. "Gern hören wir Erzählungen – und gern erzählen wir im vertrauten Kreis auch unsere Geschichte. Lebenserzählungen werden oft zu ›überlieferten Wahrheiten‹. Aber: Wenn wir berichten, wie und wer wir damals waren, sind wir meist nicht „ehrlich; denn wir wollen ja beim Zuhörer etwas bewirken." Buchmann geht auch der Frage nach: Bin ich mit mir zufrieden? Oder neige ich gar dazu, in einer grandiosen Selbstverliebtheit mich zum Maß aller Dinge zu machen? Schließlich: Wohin soll mein weiterer Weg führen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.