Anzeige

Nostalgie und Party-Feeling in Wolfach

von Thomas Kroll

Am Wochenende treffen sich Autoliebhaber zum zweiten Internationalen VW-Veteranentreffen. Besucher der "Wolfach Classics" dürfen sich am Sonntag auf wahre Perlen der Automobilgeschichte freuen.

Wolfach steht vom 14. bis 17. Juni ganz im Zeichen der Oldtimer. Zunächst treffen sich Mitglieder und Freunde der Brezelfenstervereinigung mit rund 150 VW-Käfern und VW-Bullies am Freitag und Samstag zum zweiten Internationalen VW-Veteranentreffen.

Die Vereinigung besteht seit über 30 Jahren und hat etwa 1100 Mitglieder im In- und Ausland. Nach dem ersten Treffen dieser Art 2010 in Oberwolfach bestand der Wunsch der Teilnehmer, dieses Treffen wieder im Schwarzwald durchzuführen. Am Sonntag finden die "Wolfach Classics" statt, wo Oldtimer beliebigen Typs zu bewundern sind. Begleitet wird die Ausstellung der Fahrzeuge in der Innenstadt, die nur am Freitag und Samstag von gemeinsamen Ausfahrten von 13 bis 16 Uhr unterbrochen wird, von einem Ersatzteilemarkt.

Die Veranstaltung wird zu einem großen Teil von den örtlichen Vereinen getragen, die sich für diesen Anlass zu einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts zusammengeschlossen haben. Sie sorgen ab 11 Uhr mit mehreren Ständen im Stadtbereich und ab 18 Uhr im Festzelt für das leibliche Wohl.

Am Donnerstag ab 18 lockt Musik vom DJ ins Festzelt. Einen Tag darauf stechen Bürgermeister Thomas Geppert und Christian Rasch, Vorstand der Rothaus AG, um 19 Uhr das Fass an und eröffnen den Heimatabend. Handwerkervesper, musikalische Unterhaltung sowie Prämierungen der Fahrzeuge lassen einen vergnüglichen Abend erwarten. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Kinder unter 16 Jahren sind frei.

Am Samstagabend ist dann im Festzelt von 20.15 Uhr bis 3 Uhr nachts die SWR3-Elch-Party mit Musik für jung und alt angesagt. Der Eintritt beträgt neun Euro an der Abendkasse und acht Euro im Vorverkauf bei den Tourist-Informationen von Wolfach, Schiltach und Hausach. Das Museum im Schloss lädt von jeweils 14 bis 17 Uhr zu einer Sonderausstellung mit Bildern der Kunst-AG der Realschule Wolfach ein.

Am Sonntag gibt es im Festzelt von 11 bis 14 Uhr bei Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen ein Frühschoppenkonzert der Stadtkapelle Wolfach. Ab 13 Uhr erwartet die Kinder auf dem Festplatz ein buntes Programm der Kindertagesstätte Pfiffikus, ab 14 Uhr unterhalten die "Gardefischle" die Innenstadt.

Etliche Einzelhändler im Stadtzentrum haben ihre Öffnungszeiten am Freitag bis 20 Uhr und am Samstag bis 19 Uhr verlängert und einige haben ihre Schaufenster dem Anlass entsprechend geschmückt. Da an den Tagen die Stadt im wahrsten Sinne des Wortes von den Oldtimern besetzt ist, muss die Innenstadt für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden. Zusätzliche Parkplätze gibt es bei den Firmen Leipold, Edeka Armbruster und Klio-Eterna.

Nähere Einzelheiten finden sich unter www.vw-veteranen-schwarzwald.de.tk