Anzeige

Nach Umbau in neuem Look

von Schwarzwälder Bote

Nach dem Umbau präsentiert Betten Prinz beim verkaufsoffenen Sonntag in neugestalteten Räumen. Betten Prinz hat seine beiden Fachgeschäfte im Zimmerner Steinhäuslebühl komplett umgebaut und bietet den Kunden beim verkaufsoffenen Sonntag am 15. April ein neues Einkaufserlebnis, das ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden zugeschnitten wurde.

Nach der Renovierung sind die Räume offen, hell und freundlich gestaltet. Im Bettenfachgeschäft im Steinhäuslebühl 6 finden die Kunden eine große Auswahl an hauseigenen Matratzen und Lattenrosten in Manufakturqualität – made in Germany –, und darüber hinaus unterschiedliche Bettsysteme wie Boxspringbetten, Wasserbetten, Luftbetten und mehr. Gleich nebenan, im Steinhäuslebühl 8, ist das Bettwaren-Fachgeschäft mit einem breiten Sortiment an Zudecken und Kissen, frühlingshafter Bettwäsche, Frottierwaren, Bademänteln und vielem mehr. Die Kunden erwartet in den umgestalteten Räumen ein modernes Einkaufsambiente, in dem man sich gut zurechtfinden und zugleich entspannt einkaufen kann.

Betten Prinz legt Wert auf hochwertige und nachhaltig gefertigte Artikel. Alle Matratzen und Bettwaren stammen aus deutschen Manufakturen. Was die Beratungsqualität angeht, bleibt sich Betten Prinz treu, denn die Fachberater nehmen sich Zeit für jeden einzelnen Kunden, um für ihn die individuell beste Lösung zu finden.

Passend zum Frühlingsfest bietet Betten Prinz in seiner Bettwarenabteilung Bettwäsche in frischen Farben und frühlingshaften Designs an, dazu Frottierwaren wie Bademäntel von luftig leicht bis flauschig warm. Die Abteilung für Bettsysteme lädt zum Probeliegen ein.                                                                          (sms)