Anzeige

Kunden in mehr als 40 Ländern

von Schwarzwälder Bote

Die Firma Schlemmer Metallbearbeitung mit Sitz in Deilingen wurde 1994 von Heinz-Josef Schlemmer gegründet.

Im Jahr 2005 konnte Schlemmer dann die Firma Johann Schnekenburger erwerben, die im Bereich der Befestigungstechnik tätig war. Dadurch konnte das Fertigungsspektrum um ein Vielfaches erweitert werden.

Die Produktpalette umfasst Drehteile aller Art und Materialien, Gewindestangen und Stifte mit Schlitz und Innensechskant sowie Außensechskant sowie Befestigungselemente für die Dübel- und Bauindustrie und die Möbel- und Elektroindustrie.

Da in der Regel alle Arbeitsschritte im eigenen Haus gefertigt werden, ist das Unternehmen in der Lage, bei Anfragen kurzfristig zu reagieren.

In die Zukunft zu investieren ist die Grundlage der Firmenphilosophie. Der Maschinenpark umfasst modernste CNC-Drehmaschinen mit bis zu fünf Achsen, Rundtaktmaschinen, Kurvenautomaten, Gewindewalzmaschinen und diverse Nachbearbeitungsmaschinen, und soll stetig erweitert werden.

Das Unternehmen, das 20 Mitarbeiter beschäftigt, liefert seine Produkte in mehr als 40 Länder. Der Schwerpunkt liegt dabei aber auf Deutschland und Europa.