Anzeige

"Junge Pflege" in Altensteig

von von Matthias Hoffmann

Unfall, Multiple Sklerose Querschnittslähmung, Schlaganfall – Schicksale, die auch jüngere Menschen zwischen 18 und 60 Jahren treffen und ihr Leben von einem auf den anderen Tag verändern können.

Mit dem Angebot "Junge Pflege" im Seniorenzentrum "Sonnenhalde" in Altensteig betritt die Stiftung Innovation & Pflege aus Sindelfingen Neuland.

Besondere Bedürfnisse

In ganz Deutschland gibt es nur wenige vergleichbare Einrichtungen. Oft werden junge, pflegebedürftige Menschen in Altenpflegeheimen mitversorgt, wo ihre besonderen und individuellen Bedürfnisse jedoch nur schwer berücksichtigt werden können.

Verlorene Fähigkeiten zurückgewinnen

Die "Junge Pflege" befindet sich im Erdgeschoss der "Sonnenhalde". Hier wurden zwei Wohnbereiche mit Appartements und Gemeinschaftsräumen ausgestattet. Jedes der insgesamt elf hellen und großzügigen Appartements verfügt über ein Duschbad und kann mit eigenen Möbeln ganz nach dem persönlichen Geschmack eingerichtet werden. Im Mittelpunkt des Betreuungsangebotes steht die Aktivierung der Pflegebedürftigen. Dadurch werden vorhandene Fähigkeiten bewahrt und – so weit dies möglich ist – verlorene Fähigkeiten zurückgewonnen.

Soziale Kontakte weiter pflegen

Ziel der "Jungen Pflege" ist es, den jungen Pflegebedürftigen eine helfende Hand zu reichen. Sie finden hier ein Refugium, in dem sie sich entfalten und aktiv am Leben teilnehmen können. Sie sollen auch weiterhin ihren Freundeskreis und ihre sozialen Kontakte pflegen können. Die Alltagsbegleitung wird durch Präsenzkräfte sichergestellt. Zu ihren Aufgaben gehört es, Hilfestellungen bei der Strukturierung des Tages zu geben, ohne dabei die Individualität des Einzelnen aus dem Auge zu verlieren. Pflegeversorgung orientiert sich am Bedarf jedes Bewohners und kann von ihm individuell beauftragt werden. Zudem haben die Bewohner Wahlfreiheit beim Pflegedienst.

Leiterin gibt Informationen

Weitere Informationen zur "Jungen Pflege" in Altensteig erteilt die Pflegedienstleiterin Anne Kuchlbauer unter der Telefonnummer 07453/9 56 32 47. Die E-Mail-Adresse pdl-altensteig@stiftung-innovation-und-pflege.de.