Anzeige

Fachvorträge für Bauherren und Interessierte

von Schwarzwälder Bote

(iv). Mit dem Tag der offenen Tür präsentiert sich am Sonntag, 14. Juli, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr das Baufachzentrum Lehmann der Öffentlichkeit. Das komplette Firmengelände steht offen.

Insbesondere laden das neue Verwaltungs-, Ausstellungs- und Verkaufsgebäude sowie die auf 900 Quadratmeter erweiterte Gartenausstellung zur Besichtigung und zur Ideenweckung ein.

Hinweisschilder leiten die Besucher zielgerichtet durch das Gebäude. In der Baustoffhalle kann man sich über das Warenangebot für jedermann informieren. Das dortige Fliesenstudio zeigt die ganze Palette des Angebots, sowie die Möglichkeiten der Verwendung und Gestaltung. In der Fahrzeughalle findet die Bewirtung statt.

Um 11 Uhr öffnen sich die Tore und ab 11.30 Uhr unterhält der Musikverein Vöhringen mit einem Frühschoppenkonzert. Das kulinarische Angebot sieht Steaks und Rote Würste vor, Kaffee und Kuchen sowie ein reichhaltiges Getränkeangebot.

Für Bauherren, Interessierte und Verschönerer findet jeweils um 13 Uhr und um 15 Uhr ein Fachvortrag der Firma Dracholin zum Thema "Kreative Spachteltechnik – Decostone" statt.

Die Firma ist bekannt für ihre Kompetenz in moderner Baugestaltung. Den Besuchern werden die verschiedenen Möglichkeiten für ein neues Wand-Design vorgestellt. Die Firma Sopro, einer der führenden Hersteller bauchemischer Produkte in Europa, hauptsächlich im Bereich der Fliesenverlegung, stellt jeweils um 14 Uhr und um 16 Uhr ihren sehr emissionsarmen Fugenmörtel für den Innen- und Außenbereich vor.

Am Azubi- Stand wird das Maurerhandwerk vorgestellt, auch hinsichtlich der Zukunfts- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für die Kinder steht die Hüpfburg bereit, die Verschönerung durch das Kinderschminken und als besondere Attraktion warten Quads auf einem speziellen Parcours auf ihre Fahrer.