Alpirsbach

Landwirt überschlägt sich mit Traktor

von (sb/pz)

Alpirsbach-Reinerzau - Bei einem Unfall mit seinem Traktor ist in Reinerzau ein Landwirt verletzt worden.

Der 20-Jährige verlor die Kontrolle über den Traktor, als er eine steile Wiese zu seinem Hof hinunterfahren wollte. Laut Polizei blockierten die Hinterräder, das Nutzfahrzeug überschlug sich seitlich und landete wieder auf den Rädern.

Als der Traktor dann drohte, gegen Hauswand und Dach des Hofes zu krachen, konnte sich der junge Mann befreien. Er ließ sich zu Boden fallen. Sein Vater alarmierte den Rettungsdienst.

Wie schwer der junge Mann verletzt ist, konnten die Rettungskräfte vor Ort noch nicht absehen. Der Landwirt wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Schwarzwald-Baar-Klinikum geflogen.

Am Traktor entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Schaden am Hof wird ebenfalls auf 10.000 Euro geschätzt.