Albstadt

Straße zwischen Stich und Pfeffingen gesperrt

von (janö)

Albstadt - Nach einem Erdrutsch ist die K 7141 zwischen Pfeffingen und dem Stich gesperrt.

Die Straßenmeisterei musste die Strecke am Mittwochmorgen sperren, da Steinbrocken auf die Fahrbahn gerollt waren. Am Donnerstag gebe es einen Termin mit einem Geologen, der die Lage am Hang begutachten soll, erklärt Patrizia Hirt vom Landratsamt Zollernalb.

Die Straße, die die beiden äußersten Albstädter Stadtteile verbindet, darf nicht befahren werden, bis der Geologe Entwarnung gibt. Eine Umleitung wurde ausgeschildert. Sie führt durch die Tailfinger Innenstadt über die Hechinger Straße, Jahnstraße und die Pfeffinger Straße.

Das Landratsamt möchte am Donnerstagmittag genauere Informationen bekanntgeben.