Albstadt

Mystische Flammen und Krawalla Guggis

von Jannik Nölke

Albstadt-Ebingen. Ausgelassene Tänzer mehrerer Narrenzünfte und DJ Billy haben den Brauchtumsabend der Narrenzunft Schlossbergturm in der Festhalle gestaltet. Eröffnet wurde der Abend von den vereinseigenen "Hannäbler Gugga", ehe Zunftmeister Dirk Weber die Gäste begrüßte und durch das Programm führte. Die "Mistery Flames" der Narrenzunft Jettingen entführte die Zuschauer in die Weite des Weltalls mit einem Showtanz zu "Major Tom" und "Astronaut". Immer wieder auf der Fasnet unterwegs ist in diesem Jahr die Gruppe "Jumping Fitness Albstadt", die sich mit einem Piratentanz auf der Bühne austobte.

Guggenmusik auf höchstem Niveau präsentierten die Spaichinger "Krawalla Guggis" im Ritterkostüm, denen die charmanten Frauen der Albstädter Zumbagruppe mit bunten Hüten folgte. Zwischen den Programmpunkten und am Ende tanzten die Gäste fleißig bis in die Morgenstunden zu "Macarena", "Danza Kuduro" und dem Fasnets "Freestyle".