Albstadt

Jahrgang 1941 beweist Mut: Über die Hängebrücke zum Winkelhof

von Schwarzwälder Bote

Wie gut ist die neue Hängebrücke? Der Jahrgang 1941 aus Ebingen hat es bei seiner Wanderung auf dem Kloster-Felsenweg zwischen Amalienfelsen und Winkelhof getestet. Vorbei am Känzele, von wo die Jahrgänger den herrlichen Blick ins Donautal genossen und sich beim Sektempfang verwöhnen ließen, wanderten sie zum Inzigkofener Kloster zum Winkelhof, wo bei Holzofen-Dinnetle mit Musik und Gesang ein schöner Ausflug zu Ende ging. Organisiert hatte ihn Hermann Faude. Foto: Faude