Albstadt

Unfall: Ebingen: Auto schanzt über Kreisverkehr

von (sb/pz)

Albstadt-Ebingen - Betrunken ist eine 36-Jährige in Ebingen mit ihrem Auto über einen Kreisverkehr geschanzt. Sie wurde schwer verletzt.

Die Frau fuhr am Mittwoch gegen 21.10 Uhr von der Schillerstraße in den Kreisverkehr an der Karlsbrücke. Statt dem Straßenverlauf zu folgen preschte sie geradeaus über die Verkehrsinsel. Beim Versuch den Kreisel in Richtung Karlsbrücke zu verlassen prallte der Wagen gegen einen Verkehrsteiler, schleuderte über den Gehweg, krachte gegen einen Verteilerkasten und schließlich gegen das Brückegeländer.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Zollernalbklinikum eingeliefert. Dort wurde bei der offensichtlich betrunkenen Frau eine Blutentnahme angeordnet. Ihr Führeschein wurde beschlagnahmt.

Es entstand Sachschaden von 16.000 Euro. Der Verteilerkasten wurde vollständig zerstört. Wegen ihrer Alkoholfahrt muss sich die Frau in einem Strafverfahren verantworten.