Albstadt

13 Jubilare unter 1513 Absolventen

von Schwarzwälder Bote

Albstadt (as). In einer Feierstunde hat Sportkreisvorsitzender Hendrik Rohm erfolgreiche Sportler ausgezeichnet, die zum wiederholten Mal das Deutsche Sportabzeichen abgelegt hatten.

Insgesamt 13 Jubilare wurden mit einer Urkunde und den entsprechenden Anstecknadeln vom Deutschen Sportbund für 40-, 35-, 30- und 25- malige erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet.

Laut einer Statistik des Sportabzeichenreferenten Karlheinz Munz haben im zurückliegenden Jahr 419 Erwachsene und 1094 Jugendliche aus dem Zollernalbkreis das Deutsche Sportabzeichen absolviert. Insbesondere bei den Jugendlichen ist gegenüber dem Vorjahr ein leichter Rückgang erkennbar. Ausgezeichnet wurden Waldemar Tews und Günter Leibold für 40, Herta Müller, Lorenz Stauß, Bernd Niethammer, Martin Ridder und Thomas Bernhard für 35, Dieter Ludolph, Marc Single und Jochen Maier für 30 sowie Günter Koch, Ingrid Palfi und Petra Rosner für 25 erfolgreiche Wiederholungen.