Aichhalden

Schnitte werden getrennt entsorgt

von Lothar Herzog

Aichhalden. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats hat ein Ratsmitglied von der Verwaltung wissen wollen, ob die getrennt geforderte Anlieferung von Rasenschnitt und Heckenschnitt, wofür auf der Grüngutsammelstelle im Ortsteil Rötenberg zwei verschiedene Container aufgestellt seien, auch getrennt entsorgt würden. Ja, dies sei so, bestätigte Bürgermeister Michael Lehrer. Der Rasenschnitt komme in eine Biogasanlage, Heckenschnitt in eine Kompostieranlage, erklärte er.

Immer noch Anlieferungen

Darauf angesprochen, was mit dem ehemaligen Grüngut­sammelplatz in Aichhalden am Standort in der Nähe der Mariengrotte passiere, wo immer noch (illegal) Grüngut angeliefert wird, sagte der Bürgermeister: "Das beraten wir in nichtöffentlicher Sitzung."